Spargel roh zubereiten

Text: A. W. (Ernährungsberaterin) / Letzte Aktualisierung: 31.05.2020

Roher weißer und grüner Spargel
Kann man Spargel roh zubereiten? - Symbolbild: © Marek Gottschalk - stock.adobe. com

In diesem Artikel erfahren Sie, ob man weißen und grünen Spargel roh zubereiten kann.

Spargel roh zubereiten: Geht das?

Auf zahlreiche Weisen lässt sich grüner und weißer Spargel garen sowie servieren. Zu Fisch, zu Fleisch, vegetarisch und vegan ist das Frühlingsgemüse in Stangenform eine echte Bereicherung für die kreative Küche. Aber wie ist das mit rohen Spargelstangen? Können diese ebenfalls gegessen werden, oder sind sie giftig?

Roher Spargel: Ungewohnt, aber lecker

Direkt zu Beginn die Entwarnung: Rohe Spargelstangen sind weder in grüner noch in weißer Form giftig. Sie können folglich bedenkenlos genossen werden und liefern aufgrund der fehlenden Hitzeeinwirkung sogar mehr Mikronährstoffe wie Vitamine als gegarter Spargel. (Inhaltsstoffe von Spargel) Rohe Spargelstangen können daher Bestandteil kreativer Rohkost sein, sollten jedoch mit Bedacht gekauft werden.

Die wichtigsten Tipps für den Kauf sind:

  • Bio-Spargel zu wählen
  • möglichst dünne Stangen auszusuchen
  • und frischen Spargel zu nehmen

Verholzte, gummiartige oder zu faserige Stangen verderben die Lust auf rohen Genuss schnell. Bioware ist deshalb wichtig, weil sich auf konventionell angebautem Spargel recht schnell Pestizide anlagern, die gesundheitlich abträglich sein können. Bei biologisch angebautem Spargel ist die Belastung geringer. Was den Geschmack betrifft, überrascht roher Spargel die meisten Neugierigen. Ihm nämlich mangelt es an der klassisch "spargeligen" Aromatik, die erst während des Garvorgangs entstehen würde. Geschmacklich erinnern die grünen und weißen Stangen an Erbsen oder auch Zuckerschoten, wobei grüner Spargel etwas intensiver schmeckt.
Lesen Sie auch: Unterschied zwischem grünem Spargel und weißem Spargel

Rohen Spargel zubereiten

Vor dem Verzehr sollte der Spargel stets sorgfältig gewaschen und weiße Stangen zusätzlich geschält werden. Das holzige Ende darf gerne entfernt werden, um den Genuss nicht zu trüben. (Tipps zum Spargel schälen) Anschließend sind praktisch alle kreativen Optionen verfügbar: Roher Spargel kann lecker mariniert auf Rohkostplatten gereicht, über Salate drapiert oder einfach so aus der Hand gegessen werden. Wer möchte, schneidet die Stangen in kleine Stücke und verarbeitet sie mit gekochtem Reis oder garen Haferkörnern zu einem leckeren Salat.

Wunderbar schmecken rohe Spargelstangen auch zu verschiedenen Dips.
Hier bieten sich unter anderem Folgende an:

  • Joghurt-Knoblauch-Sauce
  • orientalisches Hummus
  • Salsasauce, Bohnendip
  • oder auch Guacamole

Soll der Spargel selbst mariniert und gewürzt werden, sind der Kreativität ebenfalls keine Grenzen gesetzt. Mit leckerem Leinöl (nicht erhitzen!) erhält der Spargel eine feine Walnuss-Note, mit Olivenöl gelingt der Genuss besonders fruchtig. Für die Marinade eignen sich außerdem frischer Knoblauch, verschiedenste Gewürze, Senf, Harissa, Misopaste und Honig. Ausprobieren ist hier zweifellos die beste Devise!

Gemüse grillen

Bei uns erfahren Sie auch wie Sie andere Gemüsesorten roh zubereiten:

Wie Spargel zubereiten?

Spargel lagern: