Rezept für Spargelsalat mit Rucola

Redaktion: K. F. (Hobbyköchin) / Letzte Aktualisierung: 17.09.2020

Spargelsalat mit frischem Brot
Leider haben wir für dieses Rezept noch kein Foto! - Symbolbild: © kab-vision - stock.adobe. com

Das Rezept für Spargelsalat mit Rucola wird mit Ei zubereitet:

Zutaten für dieses Rezept:

Die unten genannten Mengenangaben sind ausreichend für 4 Personen:

  • 1 kg Weißen Spargel
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 100 g Rucola
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 Eier
  • 1 Schalotte

Zubereitung des Spargelsalat mit Rucola

Den Spargel waschen, schälen, die holzigen Enden abschneiden und 10 Minuten in kochendem Salzwasser bißfest kochen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Anschließend die Stangen schräg dritteln.

Kochen Sie die beiden ca. 10 Minuten hart, dann abschrecken und pellen. Hacken Sie die Eier und auch die Kapern fein. Die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Geben Sie nun den Weißweinessig, den Dijon-Senf, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker in eine Schüssel und schlagen nach und nach das Olivenöl unter. Waschen Sie die Petersilie und hacken sie ebenfalls fein. Geben Sie die Petersilie, die Kapern und die Hälfte der Eier in die Schüssel und schmecken alles mit Salz und Pfeffer ab.

Waschen Sie nun den Rucola, schütteln ihn trocken und entfernen die groben Stiele. Anschließend in Stücke zupfen. Waschen Sie die Cocktailtomaten und halbieren sie. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.

Geben Sie nun den Rucola, die Tomaten, die Frühlingszwiebeln und den Spargel in die Schüssel und vermischen alles gut. Verteilen Sie den Spargelsalat nun auf Teller und garnieren ihn mit den restlichen Eiern.
Guten Appetit!

Rezeptinfos:

Kochzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
- ? - kcal einfach mittel

Tipps für das Rezept:

Verwenden Sie für dieses Rezept frische Zutaten. Kaufen Sie das Gemüse am selben Tag. So ist es frisch und knackig und der Salat schmeckt noch besser.

Greifen Sie beim Spargel zu regionalen Produkten. Diese haben einen kurzen Transportweg und sind somit noch sehr frisch. Noch besser: Direkt beim Spargelbauern kaufen. Viele Spargelhöfe haben eigene Verkaufsstellen.

Spargelsalate:

Salatrezepte: