Rezept für klare Spargelsuppe mit Kalbsfleisch

Redaktion: K. F. (Hobbyköchin) / Letzte Aktualisierung: 17.09.2020

Spargelsuppe mit Brot
Leider haben wir für dieses Rezept noch kein Foto! - Symbolbild: © Dar1930 - stock.adobe. com

Das Rezept für klare Spargelsuppe wird mit Kalbsfleisch zubereitet:

Zutaten für dieses Rezept:

Die unten genannten Mengenangaben sind ausreichend für 4 Personen:

  • 250 g Weißer Spargel
  • 250 g Grüner Spargel
  • 250 g Kalbsschnitzel
  • 400 ml Kalbsfond
  • 1 TL Butter
  • Zucker, Salz

Zubereitung der klaren Spargelsuppe mit Kalbsfleisch

Waschen Sie den Spargel und schälen den weißen Spargel. Beide Sorten in 4 cm lange Stücke schneiden. Geben Sie den Kalbsfond mit 500 ml Wasser, der Butter und einer Prise Zucker in einen Topf und lassen das Ganze aufkochen.

Geben Sie dann den weißen Spargel dazu und lassen ihn 15-20 Minuten garen. Den grünen Spargel ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit dazu geben. In der Zwischenzeit das Kalbsschnitzel in Würfel schneiden. Waschen Sie die Orange heiß ab, schälen die Schale dünn ab und schneiden sie in Streifen. Pressen Sie die Orange nun aus.

Schmecken Sie die Spargelsuppe mit dem Orangensaft, Salz und dem Orangenpfeffer ab. Verteilen Sie die Suppe auf Teller und garnieren sie mit den Orangenstreifen, der Zitronenmelisse und etwas Orangenpfeffer.
Guten Appetit!

Rezeptinfos:

Kochzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
160 kcal mittel mittel

Tipps für das Rezept:

Außerhalb der Spargelsaison können Sie zu Tiefkühlware greifen. Allerdings schmeckt die Suppe dann nicht ganz so kräftig nach Spargel wie sie es mit frischem Spargel tut.

Den Orangenpfeffer bekommen Sie in gut sortierten Supermärkten oder in speziellen Gewürzshops.

Spargelsuppen:

Suppenrezepte: