Rezept für Spargelsuppe mit Hackfleisch

Redaktion: K. F. (Hobbyköchin) / Letzte Aktualisierung: 20.10.2020

Spargelsuppe mit Brot
Leider haben wir für dieses Rezept noch kein Foto! - Symbolbild: © Dar1930 - stock.adobe. com

Das Rezept für Spargelsuppe mit Hackfleisch wird mit Kräutern zubereitet:

Zutaten für dieses Rezept:

Die unten genannten Mengenangaben sind ausreichend für 6 Portionen:

  • 500 g weißer Spargel
  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • 150 g Creme fraiche
  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Öl

Zubereitung der Spargelsuppe mit Hackfleisch

Waschen und schälen Sie den Spargel und schneiden die Stangen in ca. 3 cm lange Stücke. Das Öl in einem Topf erhitzen, dann das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und gut umrühren. Geben Sie dann die Spargelstücke dazu und braten diese kurz mit. Dann mit der Brühe ablöschen und bei schwacher Hitze mit Deckel ca. 15 Minuten kochen lassen.

Geben Sie nun die Creme fraiche dazu und schmecken die Spargelsuppe mit Salz und Curry ab. Verteilen Sie die Suppe auf Teller und garnieren diese mit den Kräutern.
Guten Appetit!

Rezeptinfos:

Kochzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
- ? - kcal einfach mittel

Tipps für das Rezept:

Der Spargel sollte frisch sein. Am besten am selben Tag verarbeiten, an dem Sie den Spargel kaufen. Oder Sie verwenden (im Winter) tiefgekühlten Spargel.

Die Kräuter zum Garnieren können Sie ganz nach Belieben wählen. Sehr gut passt natürlich Petersilie, aber auch Schnittlauch. Wer mag kann auch Kerbel, Bärlauch, Zitronenmelisse, Dill oder Koriandergrün verwenden.

Spargelsuppen:

Suppenrezepte: