Spargel schälen

Weißen Spargel schälen
Hilfreiche Tipps zum Spargel schälen - Symbolbild: © LianeM

In diesem Artikel erfahren Sie wie man Spargel schälen sollte. Ist ein Spargelschäler wirklich sinnvoll?

Wie Spargel sparsam schälen?

Etwa ab Mitte April beginnt die Spargelsaison in Deutschland, dann ist das edle Gemüse bis zum Johannistag am 24. Juni wieder überall zu haben.
Wer Spargel zu Hause selbst zubereiten möchte und kein bereits geschältes Gemüse kauft, sollte sich unbedingt einen Spargelschäler kaufen. Mit diesem praktischen Küchengerät fällt das Schälen der Spargelstangen deutlich leichter als mit einem Schälmesser und außerdem wird deutlich sparsamer geschält, sodass am Ende mehr Gemüse für den Verzehr übrig bleibt. Gleichzeitig wird mit einem Spargelmesser das Risiko, das leckere Gemüse beim Schälen anzuritzen oder zu verletzten, minimiert.

Welcher Spargelschäler ist der richtige?

Es gibt drei gängige Spargelschäler-Modelle: Y-Schäler, Schälmesser und den speziellen Spargelschäler. Am weitesten verbreitet ist der Y-Schäler, häufig auch Sparschäler genannt. Dieses Modell ist handlich, preisgünstig und in der Regel sehr stabil. Der Name dieses Küchengeräts resultiert aus seiner Form, die einem Y ähnelt.
In fast jedem Haushalt ist ein Schälmesser vorhanden. Wer nur selten Spargel zubereitet, kann durchaus auf das Schälmesser zurückgreifen.
Der spezielle Spargelschäler ähnelt in der Funktionsweise dem Sparschäler, ist aber anders geformt und verfügt über eine Klemme, mit der die einzelnen Spargelstangen beim Schälen sehr gut fixiert werden können. Das Gerät liegt gut in der Hand und ermöglicht das schnelle und sparsame Schälen des Gemüses. Profis sollen mit diesem Spargelschäler bis zu 1kg Spargel in weniger als 2 Minuten schälen können. Wer häufiger Spargel zubereitet, sollte in Erwägung ziehen sich so einen Spargelschäler zu kaufen. Modelle aus rostfreiem Edelstahl sind mit ca. 10€ recht erschwinglich. Eine Investition, die sich beim häufigeren Verzehr des edlen Gemüses, auf jeden Fall lohnt.

So sollte man Spargel schälen:

Am besten Sie legen sich die Spargelstangen beim Schälen auf den Unterarm, so können die Spargelstangen beim Schälen nicht brechen. Dann schälen Sie vorsichtig und möglichst dünn vom Kopf zum Stangenende.
Das untere Ende der Spargelstange sollten Sie abschneiden. Es ist oft holzig! Drücken Sie das Messer einfach unten leicht gegen die Stange. Merken Sie einen Widerstand ist die Stange an dieser Stelle holzig. Dann das Messer ein Stück höher nochmals ansetzen. Das wiederholen Sie so oft bis Sie das Messer ohne nennenswerten Widerstand durch die Spargelstand ziehen können. Nicht sorgfältig geschälter Spargel kann die Freude am Spargelessen gründlich verderben. Deshalb: Nehmen Sie sich Zeit zum Spargel schälen!
Lesen Sie auch: Wie wird Spargel zubereitet?

Muss man Spargel schälen?

Weißen Spargel sollten Sie vor dem Zubereiten sehr gründlich schälen. Meist ist die Schale sehr hart und faserig und sie schmeckt auch oft bitter. Wer keine Lust hat diese Arbeit selbst zu machen, kann sich den Spargel oft auch beim Kauf schälen lassen. Dann sollte er aber am selben Tag verarbeitet werden.

Muss man grünen Spargel schälen?

Immer wieder taucht die Frage auf "Muss man grünen Spargel schälen?" Hier eine kurze Antwort: Im Normalfall nicht! Nur wenn die Stangen sehr dick sind, sollte auch grüner Spargel geschält werden.
Evtl. müssen auch einige dünne Spargelstangen am unteren Ende geschält werden.

Muss Spargel vor dem Einfrieren geschält werden?

Ja, unbedingt! Möchten Sie Spargel auch außerhalb der Saison genießen, können Sie das Gemüse problemlos einfrieren. Achten Sie aber unbedingt darauf, dass Sie den Spargel vor dem Einfrieren schälen, denn nach dem Auftauen ist dies nicht mehr möglich.
Lesen Sie auch: Wie Spargel kochen?

Ein Spargelmesser kaufen können Sie von folgenden Herstellern:

  • Lurch
  • Rösle
  • WMF
  • Silit

Wo kann man Spargelschäler kaufen?
In der Saison gibt es diese meist an den Spargelständen, in Supermärkten oder auch im Haushaltswarengeschäft, außerhalb der Saison werden Sie auch in Onlineshops fündig. Man bekommt ganz preiswerte Spargelschäler oft schon für 2 Euro. Möchte man eine etwas bessere Qualität haben, sollte man zwischen 5 und 10 Euro ausgeben. Es gibt natürlich auch ganz edle Modelle, die an die Tischkante geschraubt werden. Dafür sollte man ca. 20 bis 30 Euro rechnen.
, Bearbeitet:

Gemüse richtig kochen

Bei uns erfahren Sie auch wie Sie andere Gemüsesorten richtig kochen:


Gemüse

Lebensmittel

Rezepte Übersicht: