Rezept für Kartoffelsalat mit Joghurt

Das Rezept für Kartoffelsalat mit Joghurt wird mit Apfel verfeinert und ist schön leicht.

Zutaten für dieses Rezept:

Zutaten für 4 Personen:

  • 700 g Pellkartoffeln
  • 3 hartgekochte Eier
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Je 1 Bund Dill + Petersilie
  • 3 Äpfel (eher süßlich)
  • 1 Bund Radieschen
  • 300 g Joghurt (natur)
  • 2 Eigelb
  • Salz, Pfeffer
  • 3 TL Senf
  • Weißweinessig

  • Zutatenliste und Rezept jetzt ausdrucken
Kartoffelsalat mit Würstchen
Leider haben wir für das Rezept für Kartoffelsalat mit Joghurt noch kein Foto. - Symbolbild: © ExQuisine

Zubereitung des Kartoffelsalat mit Joghurt und Apfel

Zuerst kochen Sie die Kartoffel gar, lassen sie etwas abkühlen und pellen sie. Dann nach Belieben in Würfel oder Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Zeitgleich mit den Kartoffeln können Sie auch das Wasser für die Eier aufsetzen und diese ca. 10 Minuten kochen lassen.

Das Gemüse waschen. Die Gurke halbieren, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Röllchen und die Radieschen in Würfel schneiden. Die Äpfel ebenfalls waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Die hartgekochten und abgekühlten Eier pellen und achteln. Alles zu den Kartoffeln in die Schüssel geben. Dann die Kräuter waschen und fein hacken. Das Joghurt mit dem Eigelb, dem Senf, etwas Weinessig sowie Salz und Pfeffer in eine zweite Schüssel geben und mit den Kräutern zu einer Sauce mischen. Die Sauce abschmecken und unter den Salat heben.

Die Schüssel nun für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Das passt dazu:
Wir essen zu diesem Kartoffelsalat mit Joghurt sehr gerne Bockwurst oder Wiener Würstchen. Sie können aber auch ein Schnitzel dazu reichen.
Guten Appetit!

Rezeptinfos:

Kochzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
- kcal Einfach Mittel

Tipps für das Rezept:

Achten Sie darauf, dass das Gemüse wirklich frisch und knackig ist, dann schmeckt der Salat richtig schön frisch. Wichtig sind auch frische Kräuter, da diese viel intensiver als tiefgekühlte Kräuter schmecken.

Salatrezepte

Rezepte Übersicht:

( Alle Angaben ohne Gewähr! Stand: 31.05.2019)