Möhrensuppen Rezepte

Redaktion: K. F. (Hobbyköchin) / Letzte Aktualisierung: 17.09.2020

Eine Tasse Möhrensuppe und ein Bund frische Möhren
Möhrensuppen kann man als Vorspeise servieren - Symbolbild: © Printemps - stock.adobe. com

Hier möchten wir Ihnen verschiedene Möhrensuppen Rezepte vorstellen. Vegetarisch, mit Wurst oder Fleisch.... - Es gibt viele Varianten:

Wie bereitet man Möhrensuppen zu?

Die Grundlage für viele Möhrensuppen sind kleingeschnittene oder gewürfelte Möhren, die in einer Brühe gekocht wurden. Man kann Kartoffeln, Pastinaken, Hülsenfrüchte oder auch Suppengrün mit hinein geben. Man kann die Möhrensuppe dann als vegetarische Variante servieren oder sie mit Wurst oder Fleisch zum eher kräftigen Hauptgericht machen.

Damit die Möhrensuppe auch richtig gut schmeckt, muss man sie würzen. Neben Pfeffer und Salz kann man dazu Petersilie, Liebstöckel, Kerbel, Koriander, Ingwer, Paprikapulver, Curry, Chili und Minze verwenden. Wer es gern süß mag, kann die Möhrensuppe auch mit Orangensaft, Äpfeln oder Honig abrunden. Ist die Suppe soweit fertig haben Sie die Wahl sie eher stückig zu servieren oder sie püriert als Cremesuppe zu servieren.

Schon gewusst?
Bei Durchfallerkrankungen ist die Morosche Karottensuppe seit vielen Jahrzehnten ein bewährtes Hausmittel. Sie wird aus Möhren, Salz und Wasser zubereitet und lange gekocht.

Suppenrezepte: