Rezept für Curry Gnocchi (Orientalisch)

Curry Gnocchi
Leider haben wir für das Rezept für Curry Gnocchi noch kein Foto. - Symbolbild: © reichdernatur - stock.adobe.com

Das Rezept für orientalische Curry Gnocchi ist vegetarisch.

Zutaten für dieses Rezept:

Zutaten für 4 Personen:

  • 1000 g Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver
  • 1 TL Kümmel
  • 220 g Mehl
  • 3 Eigelb
  • 1 Baby-Ananas
  • 1/2 Apfel
  • 2 Aprikosen
  • 1 Zwiebel
  • 100 g braunen Zucker
  • 100 ml Sherry-Essig
  • 5 EL Currypulver
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 Msp. geriebenen Ingwer
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 getrocknete Chili
  • 3 EL Sesamöl
  • 40 g eingelegten Ingwer
  • 3 EL gehackte Cashewkerne
  • 300 ml Gemüsefond
  • 2 EL hellen Saucenbinder
  • Mehl zum Ausrollen

  • Zutatenliste und Rezept jetzt ausdrucken

Zubereitung der Curry Gnocchi

Zunächst waschen Sie die Kartoffeln und garen mit der Schale ca. 20 Minuten in kochendem Salzwasser. Geben Sie den Kümmel dazu. Anschließend abgießen und kurz abdampfen lassen. Dann pellen und stampfen. Vermengen Sie das Mehl, das Eigelb sowie eine Prise Salz, verrühren alles gut und geben es zu den Kartoffeln. Verarbeiten Sie alles zu einem glatten Teig.

Streuen Sie Mehl auf die Arbeitsfläche, nehmen etwas Teig und formen daraus ca. 1,5 cm breite Röllchen, die Sie in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und mit etwas Mehl bestäuben. Drücken Sie zum Schluss die Gnocchi mit der Gabel etwas ein und legen sie auf ein mit Mehl bestäubtes Backblech.

Schälen Sie die Ananas, entfernen den Strunk und schneiden das Fruchtfleisch in mundgerechte Bissen. Schälen Sie den Apfel, entfernen das Kerngehäuse und schneiden ihn in Würfel. Die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und ebenfalls würfeln. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

Geben Sie Ananas, Apfel, Aprikosen und Zwiebel in einen großen Topf. Fügen Sie den braunen Zucker, den Sherry-Essig, 2 EL Currypulver, die Senfkörner und den geriebenen Ingwer dazu und lassen alles unter Rühren im offenen Topf kochen bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dann mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Nun putzen Sie die Frühlingszwiebeln, waschen sie und schneiden sie in Ringe. Den getrockneten Chili zerbröseln und beides in heißem Sesamöl anbraten. Geben Sie dann den eingelegten Ingwer und die Cashewkerne dazu und würzen mit Salz und dem restlichen Curry. Gießen Sie dann den Gemüsefond dazu und lassen das Ganze ca. 5 Minuten kochen. Fügen Sie dann die Obstmischung dazu und dicken das Ganze mit Saucenbinder an.

Zum Schluß garen Sie die Gnocchi in leicht gesalzenem Wasser ca. 4 Minuten. Gießen Sie die durch ein Sieb, lassen sie abtropfen und verteilen sie auf 4 Tellern. die Currymischung dazu und fertig ist ein orientalisches Essen!

Guten Appetit!

Rezeptinfos:

Kochzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
529 kcal Mittel Gehoben

Tipps für das Rezept:

Verwenden Sie am besten mehligkochende Kartoffeln, da diese schneller gar sind und sich besser stampfen lassen.

Viele der benötigten Zutaten bekommen Sie in gut sortierten Supermärkten oder auch im Asia-Markt.

Werfen Sie den grünen Strietz der Ananas nicht weg. Diesen können Sie auch als Deko verwenden.

Vegetarische Rezepte

Rezepte Übersicht:

( Alle Angaben ohne Gewähr! Stand: 31.05.2019)