Rezept für Linsenterrine

Vegetarische Linsenterrine
Leider haben wir für das Rezept für Linsenterrine noch kein Foto. - Symbolbild: © reichdernatur - stock.adobe.com

Das Rezept für Linsenterrine ist vegetarisch und kann als Vorspeise serviert werden.

Zutaten für dieses Rezept:

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Garam Masala
  • 1/2 TL gemahlenen Koriander
  • 850 ml Gemüsebrühe

Zubereitung der vegetarischen Linsenterrine

Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel fein hacken und den Knoblauch zerdrücken. Erhitzen Sie nun das Öl in einem Topf und dünsten Zwiebel und Knoblauch darin ca. 3 Minuten an. Geben Sie dann das Garam Masala und den Koriander dazu und lassen es noch eine Minuten dünsten.

Löschen Sie nun mit der Gemüsebrühe ab und geben die Linsen dazu. Das Ganze zum Kochen bringen und dann 20 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen. Nehmen Sie den Topf dann vom Herd und gießen die überschüssige Flüssigkeit ab.

Geben Sie das Ganze in die Küchenmaschine und geben das Ei, die Milch, das Mangochutney und die gehackte Petersilie dazu. Pürieren Sie es gut. Fetten Sie nun eine Kastenform mit etwas Pflanzenöl ein und legen sie mit Backpapier aus. Geben Sie die Mischung hinein, streichen sie glatt und stellen sie abgedeckt für ca. 45 Minuten bei 200 Grad in den Backofen. Der Teig sollte dann fest sein.

Nehmen Sie die Form aus dem Ofen und lassen die Linsenterrine ca. 20 Minuten abkühlen. Danach bis zum völligen erkalten in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren stürzen Sie die Linsenterrine auf eine Servierplatte, schneiden sie in Scheiben und garnieren sie mit etwas Petersilie.

Das passt dazu:
Zu diesem Gericht können Sie etwas frischen Salat und Toast servieren.
Guten Appetit!

Rezeptinfos:

Kochzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
- kcal Einfach Mittel

Tipps für das Rezept:

Wer mag kann auch etwas Chilipulver oder ein Zwiebelrelish dazugeben. Das verleiht dem Gericht eine würzigere Note.

Für alle vegetarischen Neulinge: Garam Masala ist eine indische Gewürzmischung. Meist besteht sie aus Kardamom, Zimt, Nelken, Pfeffer und Kümmel. Es können aber auch Fenchel, Chili, Koriander und Safran enthalten sein.

Vegetarische Rezepte

Rezepte Übersicht:

( Alle Angaben ohne Gewähr! Stand: 10.09.2019)