Rezept für mediterranes Schweinefilet

Redaktion: K. F. (Hobbyköchin) / Letzte Aktualisierung: 31.05.2020

Frisches Schweinefilet und Pfefferkörner
Leider haben wir für das Rezept für mediterranes Schweinefilet noch kein Foto! - Symbolbild: © Printemps

Das Rezept für mediterranes Schweinefilet ist einfach zuzubereiten.

Zutaten für dieses Rezept:

Die folgenden Mengen sind ausreichend für 2-3 Personen:

  • 600 g Schweinefilet
  • 3 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Knoblauchzehe
  • Mittelscharfer Senf
  • Salz, Pfeffer
  • Majoran, Thymian

Zubereitung des mediterranen Schweinefilet

Waschen Sie das Schweinefilet und tupfen es mit etwas Küchentuch trocken. Schälen Sie Zwiebel und Knoblauchzehe, legen die Knoblauchzehe in eine Knoblauchpresse und schneiden die Zwiebel in Würfel. Tomaten und Paprika waschen, Tomaten in Scheiben und Paprika in Streifen schneiden. Geben Sie etwas Olivenöl, ca. 1 TL Senf, zerdrückten Knoblauch, Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian in eine große Schüssel und verrühren diese Masse gut. Legen Sie dann das Schweinefilet in die Schüssel und wälzen es in der Paste. Anschließend verteilen Sie das Gemüse über dem Filet, decken die Schüssel gut zu und stellen sie für einige Stunden in den Kühlschrank.

Als erstes bereiten Sie die Käsekartoffeln zu. Schälen Sie dafür die Kartoffeln, waschen sie und schneiden sie in sehr feine Scheiben. (Hierfür können Sie auch eine Reibe oder einen Hobel verwenden.) Fetten Sie nun eine kleine Auflaufform ein und legen eine Schicht Kartoffelscheiben hinein. Salzen und Pfeffern Sie sie ein wenig, geben zwei - drei kleine Kleckse saure Sahne und etwas Margarine sowie etwas geriebenen Gouda darauf. Dann legen Sie wieder eine Schicht Kartoffeln darüber. Das ganze wiederholen Sie bis die Auflaufform voll ist. Abschließend geben Sie eine große Portion Gouda auf die Kartoffeln. Überbacken Sie die Käsekartoffeln zugedeckt im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad ca. 1,5 bis 2 Stunden. (Je nachdem welche Kartoffelsorte sie nehmen und wie dick die Scheiben sind.)

Nun nehmen Sie das Filet aus dem Kühlschrank. Erhitzen Sie etwas Margarine in einem Topf, braten das Filet rundherum an, geben etwas von dem Gemüse dazu und gießen 1 Tasse Wasser auf. Lassen Sie das Schweinefilet dann runterköcheln (bis keine Flüssigkeit mehr im Topf ist) und gießen nochmal eine Tasse Wasser auf. Nochmals runterköcheln lassen und mit einer Tasse Wasser aufgießen. Nun geben Sie das restliche Gemüse dazu und lassen das Wasser nicht mehr ganz runterköcheln, so dass Sie noch etwas Sauce haben. Nehmen Sie das Schweinefilet aus dem Topf und schneiden es in Scheiben. Gießen Sie die Sauce durch ein Sieb in einen kleinen Topf. Schmecken Sie die Sauce mit Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian ab und verfeinern sie mit etwas saurer Sahne.

Das passt dazu:
Zu diesem mediterranen Schweinefilet mit Käsekartoffeln passen grüne Bohnen oder auch Wachsbohnen.

Guten Appetit!

Rezeptinfos:

Kochzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
- ? - kcal Einfach Mittel

Tipps für das Rezept:

Beim Würzen der Käsekartoffeln sollten Sie wirklich sehr vorsichtig sein. Geben Sie auf jede Schicht nur eine Prise Salz und Pfeffer. Nehmen Sie zuviel sind die Käsekartoffeln sehr würzig. Denn auch der würzige Gouda bringt viel Geschmack in das Gericht. Wem Gouda zu würzig ist, der kann auch den milderen Emmentaler verwenden. Von der Redaktion getestet und für gut befunden.

Schweinefilet Rezepte

Schweinefleisch Rezepte

Kochrezepte

Rezepte Übersicht:

( Alle Angaben ohne Gewähr!)