Rezepte für Schokoladentorten

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 01.12.2020

Eine Schokoladentorte mit frischen Früchten
Schokotorten sind ein echter Hingucker - Symbolbild: © New Africa - stock.adobe. com

Schokotorten backen

Schokotorten sind echte Klassiker. Fragt man ein Kind welche Torte es sich zum Geburtstag wünscht, kommt sicher die Antwort: Eine Schokotorte! Aber auch viele Erwachsene können ihnen einfach nicht widerstehen. Natürlich gibt es sehr viele unterschiedliche Schokoladentorten Rezepte. Für einige benötigen Sie Alkohol - diese Varianten sind für Kinder tabu - für andere Rezepte wird statt Schokolade Kakao verwendet, was natürlich preiswerter ist, aber eben auch nicht ganz so gut schmeckt.

Unsere Rezepte für Schokoladentorten

Schokoladentorten schmecken nicht nur Süßmäulern

Eine Schokoladentorte muss nicht zwangsläufig süß sein. Es kommt ganz auf den persönlichen Geschmack an. Der eine nimmt mehr, der andere weniger Zucker und Schokolade. Um die Schokotorte etwas leichter und frischer zu machen, kann man eine Joghurt- oder Fruchtfüllung herstellen oder die Torte mit frischen Früchten garnieren. Im Trend liegen mehrstöckige Torte. Hier wechseln sich drei, vier oder gar mehr Lagen ab und werden von außen mit Schokolade umhüllt. Verzieren kann man das Ganze zum Beispiel mit Schokokugeln, selbst gemachten Pralinen oder Sahnetupfern. Des Weiteren gibt es in der heutigen Zeit auch vegane Schokoladentorten. Diese sind bei den echten Schokofans meist nicht so beliebt. Sie werden mit veganer Schokolade, veganer Butter / Margarine sowie Sahneersatz usw. zubereitet.

Tipps zum Schokotorte backen

Es gibt 4 verschiedene Grundsorten von Schokolade - Bitterschokolade, Zartbitterschokolade, Vollmilchschokolade und weiße Schokolade. Achten Sie darauf welche Sorte im Rezept angegeben ist. Denn danach richtet sich auch die Grammangabe der anderen Zutaten. (Zum Beispiel werden Sie bei Bitterschokolade mehr Zucker benötigen als bei Vollmilchschokolade.)

Zum Backen und Glasieren wird auch Kuvertüre verwendet. Diese hat einen höheren Fettanteil als Schokolade. Es gibt auch bei Kuvertüre verschiedene Sorten. Kuvertüre wird im Wasserbad geschmolzen. Dazu erhitzen Sie Wasser in einem großen Topf (nicht kochen lassen) und "hängen" dann eine Metallschüssel mit der Kuvertüre ins Wasser. Mit einem Holzlöffel rühren Sie nun die Kuvertüre bis sie vollständig geschmolzen ist. Die Kuvertüre wird umso schöner, umso geringer die Wasserbadtemperatur ist.

Weiterführende Informationen und Backtipps:

Wenn Sie eine Torte backen möchten, könnten Sie sich auch für diese Artikel interessieren:

Tortenrezepte:

Backrezepte: