Rezept für paniertes Schnitzel

Redaktion: K. F. (Hobbyköchin) / Letzte Aktualisierung: 20.10.2020

Paniertes Schnitzel mit frischem Salat
Leider haben wir für das Rezept für paniertes Schnitzel noch kein Foto! - Symbolbild: © B.G. Photography - stock.adobe. com

Das Rezept für paniertes Schnitzel (vom Schwein) ist schnell zubereitet.

Zutaten für dieses Rezept:

  • 4 Schnitzel
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran

Zubereitung des panierten Schnitzel

Stellen Sie sich zunächst alle Zutaten und Utensilien bereit. Klopfen Sie dann die Schnitzel etwas (so werden sie zarter). Würzen Sie die Schnitzel dann kräftig mit Salz und Pfeffer sowie etwas getrocknetem Majoran. Geben Sie für die Panade Mehl auf einen Teller, verquirlen auf einem anderen Teller die beiden Eier und geben Semmelbrösel auf einen dritten Teller. Jetzt wälzen Sie die Schnitzel zunächst im Mehl (überschüssiges Mehl etwas abklopfen), dann in den Eiern (darauf achten, dass die Eimasse überall kleben bleibt) und zum Schluss in den Semmelbröseln. Erhitzen Sie 1-2 EL Butterschmalz (je nach Geschmack) und braten die Schnitzel darin von jeder Seite goldgelb (ca. 3-5 Minuten). Achten Sie darauf, dass genügend Fett in der Pfanne ist, sonst werden die Schnitzel schnell schwarz. Lieber nochmal etwas Butterschmalz dazu geben.

Das passt dazu:
Zu paniertem Schnitzel kann man vieles essen. Klassisch wird es mit Salzkartoffeln und Mischgemüse, Bratkartoffeln oder einem Kartoffelsalat serviert. Man kann aber auch gekochten Blumenkohl, grüne Bohnen oder Wachsbohnen und natürlich Spargel dazu servieren. Wichtig ist auf jeden Fall etwas frische Zitrone.

Guten Appetit!

Rezeptinfos:

Kochzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
0:10 h 0:20 h - kcal Einfach Preiswert Küchenmaus 01. August 2020

Tipps für das Rezept:

Verwenden Sie für dieses Rezept am besten Schnitzel aus der Oberschale. Dieses Fleisch ist schön zart.

Zum Braten sollten Sie auf jeden Fall Butterschmalz alternativ Sonnenblumenöl verwenden. Butter oder Margarine werden zu schnell heiß und verbrennen das Fleisch dann nur. (Es wird schwarz und hart.)

Wenn etwas von dem Ei übrig bleibt können Sie es mit etwas Salz und Pfeffer würzen und zum Schluß kurz in die Pfanne geben. Gut durchrühren (also ein Rührei machen) und dazu servieren.

Schnitzel Rezepte

Schweinefleisch Rezepte

Kochrezepte