Hähnchenschnitzel überbacken mit Pfirsich und Currysauce -
Ein einfaches Rezept

Redaktion: K. K. (Hobbyköchin) / Letzte Aktualisierung: 20.10.2022

Hähnchenschnitzel überbacken mit Pfirsich und Currysauce
Hähnchenschnitzel überbacken mit Pfirsich - Symbolbild: © pitrs - stock.adobe. com

Das Rezept für Hähnchenschnitzel überbacken mit Pfirsich und Currysauce ist schnell zubereitet.
Die Zutaten reichen für 4 Personen.

Zutaten für "Hähnchenschnitzel überbacken mit Pfirsich und Currysauce":

  • 4 Hähnchenschnitzel
  • 2 Mozzarella á 125g
  • 120 g Schlagsahne
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Currypulver

So werden Hähnchenschnitzel überbacken mit Pfirsich und Currysauce zubereitet:

Kochen Sie den Reis laut Packungsanweisung.

Lassen Sie die Pfirsiche abtropfen und fangen den Saft dabei auf. In der Zwischenzeit den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die abgetropften Pfirsiche ebenfalls in Scheiben schneiden.

Die Hähnchenschnitzel vorsichtig klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenschnitzel darin anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform legen. Mit Pfirsich und Mozzarella belegen und im Ofen überbacken bis der Käse zerläuft und sich Flüssigkeit am Boden der Form sammelt.

Zum Schluß das Currypulver in der Pfanne ganz kurz anrösten und mit der Sahne ablöschen. Geben Sie auch etwas Pfirsichsaft und etwas von der Flüssigkeit, die beim Überbacken entstanden ist dazu. Abschmecken und evtl. noch etwas Curry dazu geben.

Servieren:
Verteilen Sie den Reis und je ein Hähnchenschnitzel auf Teller und geben die Currysauce darüber. Garnieren Sie das Ganze mit den restlichen Pfirsichscheiben.
Guten Appetit!

Rezeptinfos:

Kochzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
0:15 h 0:30 h 390 kcal Einfach Preiswert Küchenmaus 13. Oktober 2022

Tipps für das Rezept für Hähnchenschnitzel überbacken mit Pfirsich und Currysauce:

Wann ist das Hähnchenschnitzel fertig gebraten?
Die Hähnchenschnitzel sollten bei großer Hitze kurz angebraten werden. Sobald sie sich bräunen, können sie aus der Pfanne, da sie ja noch im Ofen überbacken werden.

Welches Öl zum Hähnchenschnitzel braten?
Wir braten die Hähnchenschnitzel gern in Rapsöl. Sie können aber auch z.B. Sonnenblumenöl verwenden. Olivenöl ist wegen dem starken Eigengeschmack weniger geeignet.

Sind Pfirsiche übriggeblieben, können Sie diese am nächsten Tag mit einem Vanillepudding servieren. Diesen kann man ganz einfach selbst zubereiten. Natürlich finden Sie bei uns auch ein Rezept für Vanillepudding.

Sie mögen überbackenes Hähnchen? Probieren Sie auch mal Hähnchengeschnetzeltes überbacken mit Gemüse.

Hähnchenschnitzel Rezepte:

Geflügel Rezepte: