Rezept für Gemüsepfanne mit Tofu (vegan)

Vegane Gemüsepfanne mit Tofu
Leider haben wir für das Rezept für Gemüsepfanne mit Tofu noch kein Foto. - Symbolbild: © nadianb - stock.adobe.com

Das Rezept für die Gemüsepfanne mit Tofu ist vegan.

Zutaten für dieses Rezept:

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g frischen Brokkoli
  • 200 g grüne Bohnen
  • 150 g rote Paprikaschoten
  • 100 g Cherrytomaten
  • 100 g Mungobohnensprossen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 g frischer Ingwer
  • 4 Schalotten
  • 300 g Tofu
  • 200 g Champignons
  • 5 El Sonnenblumenöl
  • 1 Tl Sesamöl
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 1 1/2 El Char-Siu-Sauce
  • 3 El trockener Sherry
  • 4 El Sojasauce
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • 1 El Speisestärke
  • 6 Stiele Koriandergrün

  • Zutatenliste und Rezept jetzt ausdrucken

Zubereitung der veganen Gemüsepfanne mit Tofu

Zunächst bereiten Sie das Gemüse vor. Den Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Die Bohnen ebenfalls putzen, waschen und in 5 mm große Stücke schneiden. Die Paprika vierteln, putzen, entfernen, waschen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Mungobohnensprossen abspülen und im sieb abtropfen lassen. Den Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Den Tofu in Stücke schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Erhitzen Sie nun 3 EL Sonnenblumenöl mit dem Sesamöl in einem Wok. Dünsten Sie Knoblauch, Ingwer und Schalotten darin an. Geben Sie dann die Bohnen und die Chilischote dazu und dünsten alles unter Rühren ca. 2 Minuten. Geben Sie nun die Brokkoliröschen dazu und dünsten diese mit. Dann kommen die Tomaten und die Char-Siu-Sauce dazu. Löschen Sie mit Sherry, 100 ml Wasser und 2 EL Sojasauce ab und lassen das Ganze zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten garen. Nun die Sprossen dazu geben. Lösen Sie die Speisestärke in kaltem Wasser und rühren diese unter. Dann offen kochen lassen bis die Stärke bindet.

Erhitzen Sie das restliche Sonnenblumenöl in einer Pfanne und braten die Champignons darin scharf an. Geben Sie den Tofu dazu und lassen ihn 2-3 Minuten mitbraten. Geben Sie dann Zucker und die restliche Sojasauce dazu und braten alles unter Rühren 1 Minute. Würzen Sie nun mit Pfeffer und geben die Tofumischung zur Gemüsemischung. Verteilen Sie das Ganze auf 4 Tellern und bestreuen die Gemüsepfanne dann mit dem abgezupften Koriander.

Das passt dazu:
Am besten passt zu diesem Gericht Jasminreis.

Guten Appetit!

Rezeptinfos:

Kochzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
- kcal Mittel Mittel

Tipps für das Rezept:

Die Char-Siu-Sauce ist eine chinesische Barbeque-Sauce, die man meist im Asia-Markt erhält. Alle anderen Zutaten finden Sie oft in gut sortierten Supermärkte und Bioläden. Die frischen Zutaten bekommen Sie auch auf dem Wochenmarkt.

Vegane Rezepte

Rezepte Übersicht:

( Alle Angaben ohne Gewähr! Stand: 01.03.2019)