Rezept für Marzipan Marmorkuchen

Redaktion: K. F. (Hobbyköchin) / Letzte Aktualisierung: 07.05.2021

Rezept für Marzipan Marmorkuchen
Ein Kuchen für Erwachsene: Marzipan Marmorkuchen - Symbolbild: © weyo - stock.adobe. com

Das Rezept für Marzipan Marmorkuchen wird mit Likör verfeinert:

Zutaten für dieses Rezept:

  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 150 g Edel-Kuvertüre (70% Kakaoanteil)
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 80 g Weizenvollkornmehl

Zubereitung des Marzipan Marmorkuchen

Fetten Sie eine Napfkuchenform mit etwas Butter ein und bestreuen diese mit Semmelbröseln. Schneiden Sie die Marzipanrohmasse in Stücke. Trennen Sie die Eier. Heizen Sie den Ofen auf 175 Grad vor.

Rühren Sie 200 g Butter mit dem Handmixer cremig und rühren dann die Eigelb einzeln unter. Fügen Sie auch 100 g Zucker dazu. Dann geben Sie das Marzipan und den Vanillezucker dazu und rühren den Teig so lange bis sich der Zucker gelöst hat und der Teig schaumig ist.

Schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz steif und lassen dabei 50 g Zucker einrieseln. Vermischen Sie dann den Eischnee mit dem Mehl, dem Vollkornmehl, dem Backpulvern und den Mandeln. Dann locker unter die Buttermischung rühren.

Brechen Sie die Zartbitterschokolade in Stücke und schmelzen sie im Wasserbad. Geben Sie dann ca. 1/3 des Teiges in eine zweite Schüssel und rühren die flüssige Schokolade, den Kakao und den Amarettolikör unter.

Füllen Sie die Hälfte des hellen Teiges in eine Napfkuchenform, verteilen den dunklen Teig darauf und füllen den Rest des hellen Teiges hinein. Durchziehen Sie den Teig mit einer Gabel, so dass ein Muster entsteht.

Backen Sie den Marzipan Marmorkuchen im Ofen ca. 45 Minuten. Prüfen Sie mit einem Holzstab, ob der Kuchen durchgebacken ist. (Bleibt Teig hängen, lassen Sie den Kuchen noch ein paar Minuten im Ofen.)

Stellen Sie die Kuchenform auf ein Kuchengitter und lassen den Kuchen dort ca. 30 Minuten abkühlen. Dann aus der Form stürzen und weiter auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit hacken Sie die Kuvertüren getrennt. Schmelzen Sie die Edel-Kuvertüre im Wasserbad und überziehen Sie den Kuchen damit. Lassen Sie die Kuvertüre trocknen und schmelzen dann die weiße Kuvertüre im Wasserbad. Lassen Sie diese etwas abkühlen und gießen sie dann über die dunkle Kuvertüre. Trocknen lassen und servieren.

Guten Appetit!

Rezeptinfos:

Backzeit Gesamtzeit Brennwert Schwierigkeitsgrad Preis Autor Datum
0:45 h 1:30 h - ? - kcal Mittel Mittel Küchenmaus 01. Dezember 2020

Tipps für das Rezept:

Beim Kakao sollten Sie zu Backkakao greifen, da dieser kräftiger schmeckt als Kakaopulver.

Beim Amarettolikör sollten Sie lieber eine etwas teurere Marke wählen, da diese feiner abgestimmt und kräftiger im Geschmack ist. Wir nehmen gerne den Disaronno Amaretto.

Probieren Sie auch mal das Rezept für Erdbeerguglhupf! Mal was ganz anderes!

Marmorkuchen Rezepte:

Kuchenrezepte:

Backrezepte: