Spargelsaison 2021 beginnt

Deutscher Spargel wird geerntet

Frischer deutscher Spargel 2021
Die Spargelsaison 2021 beginnt! - Symbolbild: © gandolf - stock.adobe. com

Die letzten Tage waren schon sehr frühlingshaft. Da hat sicher der ein oder andere im Supermarkt schon mal zum Spargel aus dem Ausland gegriffen, um sich den Frühling auf den Tisch zu holen. Doch Kenner warten auf den einheimischen Spargel. Dieser kommt erntefrisch auf den Tisch und schmeckt viel intensiver.

Wo gibt es schon deutschen Spargel?

Da es Anfang März vielerorts noch richtig kalt war, hat sich der Beginn der Spargelsaison um einige Tage verzögert. In Südhessen und Rheinland-Pfalz wurde in den letzten Tagen schon der erste Spargel gestochen. Allerdings wurde dieser unter Folien bzw. in Großtunneln gezogen, damit er es wärmer hat und schneller wachsen kann. In Brandenburg werden die ersten Stangen wohl Anfang April geerntet. So kann man schon zu Ostern den ersten Spargel essen. Diesen sollte man auch wirklich genießen, denn die Spargelsaison ist kurz! Schon am 27. Juni endet sie wieder.

Was kostet Spargel 2021?

Da in den ersten Tagen nur wenig Spargel geerntet werden kann, wird dieser natürlich teurer sein. Ein Kilo wird ca. 17 Euro kosten. Aber umso wärmer es wird und umso mehr Spargel geerntet werden kann, umso preiswerter wird er. Dennoch werden die Preise für ein Kilo Spargel wohl wie im letzten etwas höher liegen als in den Vorjahren. Denn die Bauern müssen dafür sorgen, dass die Erntehelfer sich vor der Anreise auf Corona testen lassen und bei der Arbeit die Hygieneregeln einhalten.
Tipp: Wer direkt auf dem Spargelhof einkauft, spart oft ein wenig. Also einfach mal einen Ausflug zum nächsten Spargelhof einplanen!

Leckere Spargelrezepte

Viele kochen den Spargel und servieren ihn als Beilage, andere wieder genießen ihn mit den ersten Frühkartoffeln und frischem Schinken. Doch man kann mehr aus diesem leckeren Gemüse machen! Bei uns finden Sie zum Beispiel Rezepte für Spargelsalate und Rezepte für Spargelsuppen. Sie können den Spargel aber auch roh oder im Ofen zubereiten. Und wer gern grillt, sollte auch mal Spargel vom Grill versuchen. Und damit Sie auch im Herbst und Winter noch mal Spargel essen können, empfiehlt es sich diesen einzufrieren. Tipps zum Spargel einfrieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*