31.07.2021 – Tag der Lebensmittelvielfalt

Große Lebensmittelauswahl im Sommer

Verschiedene Tomatensorten zum Tag der Lebensmittelvielfalt
Probieren Sie doch mal die verschiedenen Tomatensorten am Tag der Lebensmittelvielfalt - Foto: © Tkni

Schaut man sich mal in einem Supermarkt um, ist man oft schier überfordert bei der Auswahl an Lebensmitteln. Da gibt es Grundnahrungsmittel wie Zucker, Mehl und Brot, aber Fertiggerichte, die man nur noch warm machen muss und auch frische Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Fleisch und Wurst. Nun kann jeder selbst entscheiden wie viel Zeit er für die Zubereitung des Essens aufwenden möchte.

Vielfältige Obst- und Gemüsesorten

Wer sich für die Zubereitung mit frischen Zutaten entscheidet, sollte sich auch mal die verschiedenen Obst- und Gemüsesorten genauer anschauen. Im Supermarkt liegen nicht einfach nur Tomaten, sondern verschiedene Sorten! Von kleinen Snacktomaten bis hin zur großen Fleischtomate findet man hier oft schon eine gute Auswahl. Aber es gibt noch viele andere Sorten! Schauen Sie sich mal in den Gärten der Nachbarn oder in den kleinen Hofläden um! Dort ist die Auswahl noch größer und jede Sorte schmeckt anders. Aber auch anderes Obst und Gemüse gibt es in zahlreichen Sorten. Probieren Sie ruhig mal einige Sorten aus.

Was machen mit so viel Lebensmittelvielfalt?

Gerade der Sommer bietet so viele Möglichkeiten. Es gibt frisches Obst und Gemüse aus der Region, das sich zu Suppen, Salaten, Beilagen oder Desserts verarbeiten lässt. Bei so viel Auswahl schadet es auch nichts mal ein ganz neues Rezept auszuprobieren. Wie wäre es denn mal mit einem Asiatischen Möhrensalat? Oder gefüllte Zucchinis. Diese kann man vegetarisch mit Tomaten oder auch mit Hackfleisch füllen und im Ofen überbacken! Zucchinis und Tomaten sind auch leckere Beilagen zum Grillen oder Raclette. Wer einen eigenen Garten hat, kann sich das Obst und Gemüse für den Winter haltbar machen. Entweder wird es eingefroren oder eingekocht. Sie können es aber auch zu fertigen Gerichten verarbeiten und dann einfrieren oder einkochen. So haben Sie ein schnelles und leckeres Essen, wenn es mal schnell gehen soll.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*